Unterstützung in der lebenden Krippe am Advent am Kloster

Freude weitergeben - Die Weihnachtsbotschaft der Geburt Christi ist in romantischer Weise mit viel Liebe zum Detail am Advent am Kloster zu erleben. Neben Maria und Josef mit dem Kind, den staunenden Hirten vor der Krippe sehen sie Esel, Schafe und Federvieh!

Diese Attraktion kann nur durch den Einsatz von Ehrenamtlichen stattfinden.
Jeder, der Kindern und Erwachsenen weihnachtliche Stimmung und die Tradition der lebenden Krippe näher bringen will, ist gerne dazu eingeladen die lebende Krippe zu unterstützen und sich in der Gemeinde Markt Indersdorf bei Frau Schlatterer (Tel. 08136/934-151, buergerbuero@markt-indersdorf.de) zu melden.
Kloster Indersdorf

 
  [ Presseinformation ]